Bücher & Kurse

Veröffentlicht am von

Workshop So schreibst Du einen spannenden Krimi!
Online-Kurs mit zwei Stunden On-Demand-Video und Arbeitsbuch

Lieblingsplätze Wesermarsch und umzu
Gmeiner-Verlag
192 Seiten, 88 farbige Abbildungen, Paperback
ISBN 978-3-8392-2634-6
17 Euro

Seebestattung_tb_2

Zur Leseprobe

Seebestattung – ein Küstenkrimi
Rowohlt-Verlag
352 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3499268700
9,95 Euro

Meinungen zu „Seebestattung“: 

„Ein kluger Küstenkrimi, der weit über den Horizont der Nordsee hinausblickt.“
Sandra Lüpkes 

„Für Krimi-Fans ein Muss, vor allem dann, wenn sie aus der Wesermarsch kommen. Schließlich spielt die Geschichte in Butjadingen. Das macht die Lektüre zu einem doppelten Vergnügen.“
Nordwest-Zeitung

„Bravourös flechtet Manski Korruption, Waffenhandel, Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen und Intrigen in ihre Geschichte ein. Auch Missgunst und Konflikte am Arbeitsplatz sowie Affären und Liebesbeziehungen unter Kollegen kommen nicht zu kurz. Realistisch hält Manski den Lesern den Spiegel vor, wie verführerisch doch Macht und Mammon sind.“
Hipburn – Magazin für schöne Dinge 

Zur Leseprobe

Fanggründe – ein Küstenkrimi
Rowohlt-Verlag
256 Seiten, broschiert
ISBN-13: 978-3499259203
8,95 Euro

Meinungen zu „Fanggründe“:

„Manski schickt eine ausgefallene Hauptkommissarin ins Rennen. Tomma Petersen hat einen japanischen Vater, was ihr Nordenhamer Revier befremdlich findet – vor allem der gewichtige Ulrich Spandorff, dem sie vorgesetzt wurde. Deren Kabbelei ist ebenso wie die Windpark-Problematik lebensnah erzählt.“
Neue Presse Hannover

„Fedderwardersiel als Kulisse für einen Krimi, das hat was. Und wenn dann noch die Erzählweise so stimmig, die Handlung so klar und die Abfolge so nachvollziehbar ist, dann wird daraus ein Lesevergnügen.“
Ruhr Nachrichten

„Fanggründe ist ein spannender Krimi mit regionalem Bezug, der allen Fans von Küsten-, Ostfriesland- und Inselkrimis gefallen dürfte.“
General-Anzeiger

 

Mörderische MarschMenschen –
Kurze Krimis von der Küste
erschienen im Schardt Verlag, Oldenburg
80 Seiten, broschiert
ISBN 13 978-3898414302
8 Euro

Meinungen zu den MMM:

„Natascha Manski bietet kurze, knackige und sehr unterhaltsame Geschichten an, die garantiert so spannend und häufig überraschend sind, dass man das Buch erst zur Seite legt, wenn es leider viel zu früh durchgelesen ist.“
Sonntagszeitung Oldenburg

„Die Geschichten beziehen ihren Reiz nicht allein vom Lokalkolorit und dem Augenzwinkern, mit dem sie erzählt werden. Sie leben auch davon, dass Natascha Manski ihre Geschichten clever konstruiert und nicht immer den naheliegenden Blickwinkel gewählt hat.“
Kreiszeitung Wesermarsch

Mörderische MarschMenschen ist – auch aufgrund der Länge – ein nettes Häppchen für zwischendurch. Das Büchlein passt ganz hervorragend in die Reisetasche für den nächsten Nordseeurlaub.
Federwelt

 

marschmenschen_cover

MarschMenschen
Kurzgeschichten von der Küste
,
erschienen bei BoD
88 Seiten, broschiert
ISBN-13: 978-3837012972,
6,95 Euro

Meinungen zu den MM:

„Die aus Nordenham stammende Autorin befasst sich mit den Menschen in der Wesermarsch – und zwar auf die humorvolle Art.“
Nordwest-Zeitung

„Die Geschichten sind locker und flockig, manchmal mit einem überraschenden Ende. Ein sehr kurzweiliges Buch!“
Radio Weser TV

„Herausgekommen ist ein unterhaltsames Buch, das zeigt, dass das Leben hinter dem Deich nicht so ruhig und beschaulich ist, wie es wohl scheint.“
Sonntagsjournal, Bremerhaven

——————–